Manufaktur

Dem Figurentheater verfallen!

Im Theater Stadelhofen seid ihr nicht nur als Publikum gefragt. In der Manufaktur ist die Spielfreude mit Händen zu greifen: Objekte zum Leben erwecken, Figuren bauen und damit ins Rampenlicht springen. Ob als Frischling oder als alter Hase - in unserer Figurenwerkstatt am Kreuzplatz oder auf der Bühne könnt ihr tief in die Welt des Figurenspiels eintauchen und diese in all ihren Facetten hautnah erleben.

ErfinderKinder

Jahreskurs für Kinder von 8 – 12 Jahren

Kursinhalt

Wir bauen Figuren! Nicht fürs Museum, sondern für die Bühne. Aus allem, was uns in die Hände fällt, entstehen Puppen, Figuren und Objekte. Mit Körper und Stimme beleben wir sie, erfinden Geschichten dazu und werden zu Figurenspielerinnen und -spielern mit einem gemeinsamen Abschluss auf der Bühne des Theater Stadelhofen. Dazwischen besuchen wir Theatervorstellungen und Proben der Profis und tauchen tief in die Welt des Figurentheaters ein.

Kurszeiten

Neuer Kursstart Mo 7. Januar 2019
Immer am Montagabend, 16.00 – 17.30 (ausser Schulferien/Feiertage)
Auffangzeit ab 15.45 (ankommen, werken, Zvieri)

Intensivtage

So 20. Januar 2019, 10 – 16 Uhr

Figurenbaunachmittag

Mi 6. März 2019, 14 – 17 Uhr 

Hauptproben

Sa 6. April 2019, 10 – 16 Uhr
So 7. April 2019, 10 – 16 Uhr

Aufführungen

Mi 10. April 2019, 14.30 und 17.00 Uhr

TheaterWunderWelt

Ferienkurs für Kinder von 10 - 13 Jahren

Kursinhalt

Wie entsteht Theater? Wie werden die Heldinnen  und Helden unserer Lieblingsbücher lebendig? Anhand des Kinderbuch-Klassikers „Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse“ erforschen wir gemeinsam verschiedene Bereiche des Theaters. Wir schreiben Texte, machen Rollenspiele, entwerfen Bühnenbilder und führen Regie. Ausserdem besuchen wir die Schauspielerinnen von «Gustavs Schwestern» auf einer Probe erhalten Einblick in die Geheimnisse der Profis.

Kurszeiten

Mo 18. bis Do 21. Februar 2019, jeweils  09.00 bis 16.00

SpielLabor

Wochenendkurs für Theaterschaffende

Kursinhalt

Im Spiellabor könnt ihr ein Wochenende lang in die Welt des Theaters der Dinge eintauchen. Wir orientieren uns an den Interessen der Beteiligten und untersuchen gemeinsam unterschiedlichste Materialien und Herangehensweisen im Bespielen von Figuren und Objekten. Erhoffen dürft ihr euch nebst professionellem Austausch wilde Forschungslust und ein weites Inspirationsfeld.

Kurszeiten

Sa 27. und So 28. April 2019, jeweils 10.00 bis 18.00

Kursleitung

Julius Griesenberg (Figuren- und Schauspieler)

Kosten

CHF 230.–/ 200.– (ermässigt)
Ermässigung für Studierende der ZHdK und Teilnehmende der Kurse von Elisabetha Bleisch
Für Vereinsmitglieder mit ermässigter Vereinsmitgliedschaft ist der Kurs kostenlos (begrenzte Platzzahl)

Auskunft

044 261 02 07
manufaktur@theater-stadelhofen.ch

SprungBrett

Schnupperkurs für Neugierige ab 16 Jahren

Kursinhalt

Hat euch das HandSpiel noch nicht gereicht? Seid ihr schon mit dem Figurentheater-Virus infiziert? In den beiden SchnupperKursen springt ihr ins kalte Wasser, bespielt mit Figuren, Objekten und Material die Welt und verfällt dem Theater der Dinge. Das Sprungbrett ist auch als Vorbereitung für das SpielLabor konzipiert.

Kurszeiten

Kurs 1: Fr 16. November, 18.30 bis 22.00
Kurs 2: Sa 16. März 2019, 11.00 bis 14.30

Kursleitung

Julius Griesenberg (Figuren- und Schauspieler)

Kosten

CHF 50.–/ 35.– (ermässigt)

Auskunft 

044 261 02 07
manufaktur@theater-stadelhofen.ch

HandSpiel

Crashkurse für alle

Kursinhalt

Ein Handspiel findet jeweils nach einer kurzen Pause im Anschluss an die Sonntagsvorstellung statt und dauert rund 30 Minuten. Die Gastkünstlerinnen und -künstler greifen dazu einen spezifischen Aspekt ihrer Inszenierung heraus, sei es ein spezielles Material, eine Formensprache oder eine Spieltechnik, und vermitteln diesen auf einfachste, interaktive und vergnügliche Art. Der Crashkurs eignet sich für grosse und kleine Zuschauerinnen und Zuschauer gleichermassen. Kinder werden von ihren erwachsenen Begleitpersonen betreut und unterstützt.

Daten & Künstler

So 04 Nov
Mit dem Ensemble von «Ganz weit weg»

So 18 Nov
Mit Kathrin Leuenberger aus «Nour zieht um»

So 25 Nov
Mit Annette Scheibler und Sigrun Kilger aus « Ernesto Hase...»

So 13 Jan
Mit dem Ensemble von «DAS machen & ...»

So 27 Jan
Mit dem Ensemble von «Die Wörterfabrik»

So 03 Feb
Mit Lutz Grossmann aus «Geschichten gegen die Angst»

So 10 Mär
Mit Sibylle Grüter und Jacqueline Surer aus «Konrad, das Kind...»

So 17 Mär
Mit Benno Muheim und Madlen Arnold aus «Kater Zorbas»

So 24 Mär
Mit der Compagnie Les Voision aus «OHRENBETÄUBEND»

So 31 Mär Mit Joachim Torbahn aus «Was macht das Rot...?»

So 12 Mai
Mit Chine Curchod und Marius Kob aus «Aouuuu!»

So 19 Mai
Mit Margrit Gysin aus «Das Buch von allen Dingen»

Zeit

Sonntags, im Anschluss an die Vorstellung. Ein Handspiel dauert rund 30 Minuten.

Kosten

Kostenlos

Anmeldung

Nicht erforderlich