Sa09Nov
14.30
So10Nov
11.00
Mi13Nov
14.30

Ssst!

familienprogramm

florschütz & döhnert (D) – Ab 3 Jahren – 30 Minuten – Ohne Worte

Eine Koproduktion mit der Schaubude Berlin, der Brotfabrik Bonn und Méli’Môme Reims – Idee/Spiel/Szenario: Michael Döhnert, Melanie Florschütz – Künstlerische Mitarbeit: Joachim Fleischer, Werner Hennrich, Hendrik Mannes – Musik: Michael Döhnert – Kostüm: Adelheid Wieser – Bühnenmalerei: Wolf Dieckmann

Eine Hosentasche ist unergründlich. Manchmal fördert sie die erstaunlichsten Dinge zutage, zum Beispiel ein winziges, weisses Kaninchen. Und dann hat man alle Hände voll zu tun, denn ein solches Kaninchen wohnt normalerweise unter dem Hut eines Zauberers und erscheint und verschwindet, wie es ihm gerade passt. Was soll man mit dem Überraschungsgast machen? Mit einem solchen Kaninchen kann man nur träumen – also: «Ssst!» Mit viel Humor, überraschenden Tricks, einer E-Gitarre und Motiven aus Liedern von Franz Schubert erschaffen florschütz & döhnert ein fantasievolles Figuren- und Objekttheater. Unter ihren virtuosen Händen wird das Winzige grandios, das Unbedeutende einzigartig und die Bühne ein Kosmos, in dem alles passieren kann.