Do01Mär
20.00
› Einsobendrauf
Fr02Mär
20.00

Hamlet und seine Geister

Das Helmi (D) – 50 Minuten ohne Pause – Hochdeutsch

Ein dramatisch getanztes Theaterstück mit Menschen und Puppen - Produktion: Das Helmi und Haus Sommer – Spiel/Puppenspiel/Tanz: Dasniya Sommer, Florian Loycke – Künstlerische Mitarbeit: Chae Lee, Cora Frost

Jeder kennt sie, die Geschichte von Hamlet: Der Mord am Vater, der Verrat des Onkels und der Betrug der Mutter. Doch was geschieht, wenn die Geschichte zu Ende, der Vorhang gefallen ist? Die legendären Berliner Puppenbastlerhaben an einem Tresen angefangen und verfügen mittlerweile über ein Repertoire, das viele Stadttheater erblassen lässt. Mit ihren anarchisch-komischen Spielfiguren adaptieren sie Filmstoffe von Léon der Profi bis Matrix und stellen sich auch Klassikern wie Ödipus oder Die Räuber. Nun hatsich die Truppe, gemeinsam mit dem Haus Sommer aus Berlin, Hamlet vorgenommen. Ein Muss für alle Helmi Fans und solche, die das noch werden wollen!

«It’s fucking brilliant. Did I say that? Yup, I said that. Not long enough.»
Supernaut.info

Website


Tickets

abendprogramm